Banner

Suppenküche
An 365 Tagen im Jahr erhalten die registrierten Kinder (z.Zt. 54 Kinder) eine warme Mahlzeit. Die Kinder müssen im Kunene Regional Office einen Antrag stellen, der dann vom Ministry of Gender and Childwelfare in Zusammenarbeit mit CACOC, dem regionalen AIDS-Komitee, hinsichtlich der Lebensbedingungen und der Dringlichkeit geprüft wird. Wir erhalten dann ein Schreiben mit dem Namen des Kindes und der Bitte um Übernahme in die Gruppe der Essenskinder. Auch die leitende Schwester der lokalen Klinik sendet Kinder mit malnutrition/Unter-oder Fehlernährung. Die einseitige Ernährung mit ausschließlich Maisbrei, wie es bei der ärmsten Bevölkerung der Fall ist, und die weder über Omaere (Sauermilch) oder Fleisch verfügen, da sie weder Ackerland noch Vieh haben und auch kein anderes Einkommen, kann zu Pellagra, der sog. 3D-Krankheit mit Erscheinungen wie Dermatitis, Diarrhoe und Demenz führen. Um das Vitamindefizit auszugleichen, wird die Küche von Gemüse und Eiern bestimmt.

All diese Aktivitäten / Vorhaben benötigen ihre aktive, großzügige Mithilfe, seien es Volontäre die sich 1-12 Monate zur Verfügung stellen, sei es mit materieller Unterstützung in Form von Sachspenden oder mit einer monatlichen Spende.

Waisenhaus
Waisenhaus